❓ 🍋 Unsere Büronachbarn habe uns diesen Buddhas Finger überlassen, da er bei ihnen SICHER eingehen wird.🤓

Unser Büro hat jetzt die Pflanzenpatenschaft übernommen. Wie man sieht, hat nur noch ein Zweig Blätter.

Die Frage: Gibt es Hausmittel - also Haushaltschemie - die man als Dünger verwenden kann? Ich dachte jetzt an Salze, Backsoda, Kaffee u.ae. die düngen könnten?

Bitte kein Geschwurbel; wir werden NICHT(!) nackt bei Vollmond um den Topf tanzen, Hörner vergraben und Imagine singen.

@sventetzlaff
Keine Ahnung, was diese Pflanze braucht. Aber Kaffeesatz und Teeblätter sind Lieblingsfutter für Regenwürmer. Also ein Fall für den Kompost.
Wir hatten auch mal, in der Großstadt, einen Flüssigkompostierer, der düngendes Gießwasser erzeugt.

Folgen

@sventetzlaff
Den Flüssigkompostierer kann man günstig selbst bauen.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++