@viennawriter
Ja. Das ist nur verständlich, wenn man weiß, was "bestätigte Neuinfektion" eigentlich heißt: positiver PCR-Test.
Sonst nix.
Aussagekraft: null.
(Testzahlen, falsch-positiv, positiv ohne Infektion {PCR weist nur genetisches Mat nach} usw.)
Bullshit auf Rädern.

@wauz @viennawriter aber nein.

Aus einer Anzahl positiver Tests ergibt sich die Anzahl tatsächlicher Erkrankter. Aus denem ergeben sich die Anzahl der Hospitalisierungen, und aus denen die Intensivbettenpflichten.

Alles in einem relativ genau definierten Zeitfenster zwischen den Schritten.

Hab ich heute eine Inzidenz, weiß ich wie es in 3 Wochen auf den Intensivstationen ausschaut.

Das hat sich nicht geändert. Es können nur die Zeitfenster besser bestimmt werden, weil man die Infektion besser kennengelernt hat.

Das ändert sich auch nicht, wenn noch 5000 Leerdenkerprediger irgend rinrn Scheiß von false positives daherfaseln, und deswegen alles Bullshit wäre...

Man vergleiche bloß die Prognosen von esoterischen Leerdenkergurus und denen seriöser Wissenschaftler in bezug auf ihre Eintrittswahrscheinlichkeit.

Da beissen ALLE Leerdenkergurus aber ordentlich ab...
Folgen

@jakob
Ja, klar. 2020 hat das in D klar gezeigt.
Dass es nicht so war, wie behauptet wurde.

@viennawriter

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++