Hallo Zusammen,
ich teste seit ein paar Tagen die Navigationsapp und ich muss sagen, ich bin ziemlich beeindruckt.

magicearth.com/

Mir gefällt die Optik wesentlich besser als bei den Konkurrenten, es hat sehr viele gute Einstellungsmöglichkeiten und läuft sehr rund. Zudem basiert sie auf den OpenStreetMaps und versucht so wenig wie möglich Daten zu nutzen. Ich bin schwer begeistert.

Man kann auch mehrere Ziele hintereinander angeben, es werden alle möglichen Punkte (wie Notruftelefone an der Autobahn) angezeigt.

Leider sind die Daten noch nicht immer ganz aktuell, was Baustellen oder frisch gesperrte Straßen angeht. Aber das liegt ja an OpenStreets und nicht an . Da ist Waze mit seiner Community doch noch weit voraus.

Die App bietet die Möglichkeit für Navigation per Auto, Zug, Fußgänger und Radlfahrer.

Einen Blick ist sie auf jeden Fall wert und sie braucht bei der Installation nur 34MB. Aktuell sinds bei mir 172MB.

Schönen Tag euch allen
Rumo

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++