Mehr anzeigen
Martin teilte

"Kontaktdaten von 49 Millionen Instagram-Nutzern sollen öffentlich im Netz gestanden haben – darunter auch Infos zum Marktwert mehrerer Millionen Influencer."

Ich nehme das zur Kenntnis. Mitleid mit den Betroffenen habe ich allerdings nicht mehr. Wer Dienste wie Facebook, Instagram und Co. nach den vielen Datenpannen noch immer nutzt, der sollte sich dem Risiko bewusst sein. Die nächste Datenpanne ich sicherlich nicht weit...

heise.de/newsticker/meldung/Mo

Martin teilte

Ich suche zurzeit Listen von Instanzen dezentraler Netzwerke (#mastodon, #xmpp/#jabber/ #matrix) und Plattformen. Habt ihr da Hinweise?
Die GEMA geht ja zurzeit noch davon aus, es mit einer übersichtlichen Zahl an Plattformbetreibern zu tun zu haben (#artikel13 #artikel17).

Habt ihr da Hinweise für mich?

Wird einem immer irgendwie heiß, wenn das vollverschlüsselte Linux Notebook beim booten nach dem 8ten Mal Passwort eingeben, immer noch meint, dass Passwort ist falsch .
😂
Stellt sich raus, man ist wirklich zu blöd, dass Passwort korrekt einzugeben 😂 😂

Hmm,

ist ein Upgrade eines Mastodon Servers mit Ubuntu 16.04 auf 18.04.x problemlos möglich mit apt do-release-upgrade oder werde ich ne längere Downtime erfahren? :)

Hat das schonmal jemand gemacht?



Guten Morgen ☕ ☕ ,
muenchen.social und troet.cafe sind nun auch auf der neuesten Version 2.8.2.
Es gab nur ein paar wenige Bugfixes, wen es dennoch genauer interessiert, hier die Changelogs:
github.com/tootsuite/mastodon/

Kann man irgendwie es den Leuten abgewöhnen, mir Mails zu schicken, wo der Footer aus 10 Bildern besteht und mehr Informationen enthält, als die eigentliche Mail?

Der relevante Mailinhalt hat meist ein Satz und es kommen dann ein Kilometer Text, was ich mit der Mail nicht machen darf und dass ich doch Papier sparen soll, und sonstiger Quatsch. Facebook/Xing/Linked-In Logos und dann noch irgend ne bescheuerte Werbeaktion mit als Banner reingepackt.

Überdenkt Eure Footer! 😀

Martin teilte

RP19.

Cory Doctorow: "Google verdient Geld indem es dich ausspäht, Apple indem es dich einsperrt, Facebook indem es dich ausspäht und einsperrt."

Schön zusammengefasst!

So, jetzt gibts ne neue Version 😞 War wohl zu schnell mit dem einspielen. Heute und morgen schaffe ich es leider nicht mehr, mal schauen. Die Woche... ist aber soweit ich es sehen kann, nichts kritisches dabei. Wenn bei Euch irgendwas nicht funktioniert, gebt Bescheid, vielleicht kann ich da noch irgendwie Zeit einräumen, das Update zu machen.

Update ist eingespielt, sollte wieder alles funktionieren 😀

Update Infos gibts hier: (englisch) github.com/tootsuite/mastodon/

Ich spiele soeben mal das neueste Update für Mastodon bei muenchen.social auf die Version 2.8.1 ein, es kann zu einer kurzen Serviceunterbrechung kommen...

Sorry, Bildunterschrift vergessen.
Screenshot eines Servers mit 40 CPUs

Wow - Danke für die ganzen Tipps. 😀 Werde hoffentlich am Wochenende Zeit finden um mich damit nochmal zu beschäftigen, evtl. gibts dann ja schon ein XMPP-Server mehr im Netz 😀

Was empfehlt Ihr für Server für Linux und warum?

ejabberd - openfire - prosody?

GOT 8.3 

Man klappt das Notebook zu um endlich was anders zu machen und greift zum Phone (und ist wieder online) ...

Warum eigentlich nicht eine Timeline und die Beiträge (vielleicht vorsichtige, unaufdringliche farbige Umrandung oder so) markieren als "lokal", "gesamtes Netz", Home/Following". Dann noch ein Schalter, welche Beiträge man sehen will. Dann passt das auch alles wieder auf den Monitor. Aktuell ist die Weboberfläche auf allen geräten "zu breit" um komplett dargstellt zu werden.

Und ja, ich kenne Halcyon😉 (aber das hat auch mehrere Timelines)

So, erstmal bis Mittwoch frei 😋

Mehr anzeigen
muenchen.social - Erste Mastodon Instanz für München

Die erste Mastodon Instanz in München (Bayern) für Münchnerinnen, Münchner und alle anderen "Zuagroasten" ;) Ich möchte Euch mit muenchen.social eine sichere Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum bieten, mit Schwerpunkt um Themen rund um München oder alle die sich mit München identifizieren können. Eure Daten werden nicht weiter verwertet. Die Server für muenchen.social stehen in einem Rechenzentrum in Deutschland. Ich wünsche Euch viel Spaß mit dieser Instanz im Mastodon Universe und wenn Ihr Fragen habt, trötet mich einfach mal an :)