Mehr anzeigen
Markus :muc_kindl: :bayern: teilte

Well, sh*t 💩
München, ich brauch mal eure Hilfe. Meine Freundin und ich müssen aus unserer Wohnung in Giesing raus. Eigenbedarf 😕 jetzt suchen wir was Neues. 2+ Zimmer, 55+ m^2, mit brauchbarer ÖPNV Anbindung. 1200€ kalt max. Da lässt sich doch sicher was machen, oder? 😉

Alphonsa Anna Muttathupandathu ist die erste selig gesprochene Inderin. Die Ordensfrau hatte jahrelang schwere körperliche Schmerzen und auch seelische Qualen, ohne zu klagen und voller Gottvertrauen hingenommen. Für sie war das Leiden etwas von Gott Gegebenes, der die Menschen mit Prüfungen heimsuchen wollte. Die Dulderin starb am 28.Juli 1946 zu Bharananganam.
Land Asien Indien
Stand Orden- und Klosterleben

Ada (Adele, Adela), war die hochangesehene Äbtissin des Benediktinerinnenklosters Saint Julien zu Le Mans (F). + Ende 7.Jhdt.
Land Europa Frankreich
Stand Orden- und Klosterleben
Stadt Le Mans

Markus :muc_kindl: :bayern: teilte

Bayerns Kultusminister ließ Eltern im großen Stil fragen, ob sie in die gesetzwidrige Verwendung von Microsoft Office und Teams durch ihre Kinder einwilligen.

Hier erklärt der Rechtsanwalt Peter Hense, was er davon hält.

sueddeutsche.de/bildung/digita

Markus :muc_kindl: :bayern: teilte

Entwarnung: Jeder weiß, daß WhatsApp-Nutzer nichts zu verbergen haben. :)

"Scheuer tauschte sich über WhatsApp-Gruppe mit Augustus-Intelligence-Gründern aus"

hbapp.handelsblatt.com/cmsid/2

Maria-Graziella Tarallo, Mystikerin und Seherin zu Neapel, beendete ihr Leben im Rufe der Heiligkeit. + 27.7.1912.
Land Europa Italien
Stadt Neapel
Besonderheiten Mystikerin

Natalia (Natalie) und Liliosa erlitten während der Araberherrschaft in Spanien zu Córdoba den Martertod, weil sie sich öffentlich zum Christentum bekannten. + 27.7.852
Land Europa Spanien
Stadt Cordoba
Besonderheiten Märtyrerin

Magnerich (Meinrich), der wohl aus einer romanisierten Familie im Moseltal stammte, wurde um 561 zum Bischof von Trier geweiht und wurde eine hoch angesehene Persönlichkeit. Der Dichter Venantius Fortunatus nannte ihn eine „Zierde der Bischöfe“. Sein Todestag war ein 25. Juli nach dem Jahr 578.
Land Europa Deutschland
Stand Bischof
Stadt Trier

Gloria (Gloriosa) erlitt mit mehreren Gefährten zu Laodicea im Jahr 303 den Martertod.
Land Asien Syrien
Besonderheiten Märtyrerin

Herrada (Herta) von Landsperg, eine gebildete Theologin und Schriftstellerin, war die Herausgeberin des "Hortus deliciarum", einer Sammlung von allem, was damals als wissenswert galt, also gleichsam eines erstes Lexikons. + 25.7.1195.
Land Europa Deutschland

Magnerich, Bischof von Trier, + 25.7. nach 578, siehe 27.7.!.

Valentina starb im Jahr 307 als Märtyrin zu Cäsarea in Palästina.
Land Asien Palästina
Besonderheiten Märtyrerin

Thea von Gaza starb nach qualvollen Foltern am 25. Juli 308 als Märtyrin, weil man sie beim Studium der Heiligen Schrift überrascht hatte.
Land Asien Palästina
Besonderheiten Märtyrerin

Thomas von Kempen, der Verfasser der "Nachfolge Christi", war einer der wichtigsten Vertreter der sogenannten "Devotio moderna", einer im Spätmittelalter aufgekommenen religiösen Bewegung, die auf die persönliche, innerliche Frömmigkeit des Einzelnen besonders großen Wert legte. + 25. 7. 1471.
Land Europa Deutschland
Stand Orden- und Klosterleben
Stadt Kempen

Berger
Angelika Pilz-Strasser
Marion Lüttig
Clara Nitsche
Judith Greif
Beppo Brem - 3/3

Zeige Konversation

bundesweit Kundgebungen und Aktionen geben. Hier in München sind die Aktionen auf dem Marienplatz angemeldet. Der Stadtrat setzt mit der lila Beleuchtung und Beflaggung des Rathauses ein entsprechend deutlich wahrnehmbares Zeichen gegen Menschen mit Behinderung, Menschen mit unerwünschten Geschlechtsmerkmalen oder unerwünschten ethnischen Merkmalen.
gez.
Lena Odell
Barbara Likus
Micky Wenngatz
Dr. Julia Schmitt-Thiel
Mona Fuchs
Nimet Gökmenoğlu
Dr. Hannah Gerstenkorn
Anja - 2/3

Zeige Konversation

Jede Frau hat das Recht, sich gegen behinderte oder weibliche Kinder zu entscheiden. Entsprechend ist anzustreben, dass der momentan konstruierte Straftatbestand des Paragraph 218 ersatzlos aus dem Strafgesetzbuch gestrichen wird.
Um das Ziel der Euthanasie von MMenschen mit Behinderung, unerwünschten Geschlechts- oder Mermalsausprägungen zu erreichen und allgemein auf das Recht jeder Frau auf eine sichere und straffreie Tötung ihrer Kinder hinzuweisen, wird es am 28.09.2020 erneut - 1/3

Sieglinde (Siglind, Selinde) lebte im 7. Jhdt und stammte aus einer adeligen Familie in Aquitanien in Südfrankreich. Nach dem frühen Tod ihres Gatten wurde sie Diakonissin (Seelsorgerin) und später Äbtissin im Kloster Troclar. "Sie diente den Mitmenschen in aller Demut"
Land Europa Frankreich (Aquitanien)
Stand Adel Orden- und Klosterleben

Kunigunde, die Tochter von König Béla IV. von Ungarn, war als Königin von Polen eine mildtätige und hilfsbereite Landesmutter. + 24.7.1292.
Land Europa Ungarn Polen
Stand Adel

Ursicin lebte als Einsiedler gegen Ende des 6. Jhdts im Berner Jura. An seinem Grab ent-stand später das Chorherrenstift Sankt Ursitz.
Land Europa Schweiz
Besonderheiten Einsiedler

Mehr anzeigen
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++