Mehr anzeigen
Markus :muc_kindl: :bayern: teilte

Dass sich die Menschheit zum Slaven der Maschinen machen lässt, zeigt mir regelmäßig der Pfandautomat.

Markus :muc_kindl: :bayern: teilte

Ich habe 130 deutsche Nachrichtenseiten ausgewertet. 75% leiten Seitenaufrufe an Facebook weiter, obwohl die Gesetze diese Form von Tracking untersagen. Der detaillierte Nachrichtenkonsum von Millionen Deutschen kann so personenbezogen ausgewertet werden
rufposten.de/blog/2019/04/17/f

Gab es eigentlich auch ein Grußwort des Oberbürgermeisters an die Katholiken zum Ende der Fastenzeit vor Ostern? Oder ein
Grußwort des Oberbürgermeisters an die Christen zu Ostern?

🤔

ru.muenchen.de/2019/104/Grussw

Wenn sie unbedingt unter 5% fallen wollen, kann man das machen.

"....und ernsthaft über Kevin Kühnert als neuen Vorsitzenden nachdenken."

zeit.de/politik/deutschland/20

Warum übernimmt jemand ein Amt in der SPD? Das ist so wie der Versuch den BER zu retten und die Bausubstanz dabei zu erhalten.

Ich verstehe überhaupt nicht warum sich alle möglichen und unmöglichen Personen auf allen Kanälen sorgen um die SPD machen.
Da wird jetzt schon lamentiert wenn jemand zurück tritt. Das war in der Vergangenheit doch immer ein Grund zur Freude und um Respekt zu zollen.
Außerdem ist es doch nur verständlich einen schlechten Job zu kündigen. Auch bei guter Bezahlung.

Inzwischen ein politisch völlig unverdächtiger Ort 😎

"Im Wesentlichen wird das darauf hinauslaufen, dass der Betreiber dafür verantwortlich ist, unautorisierte Zugriffe zu verhindern"

"Das liegt unter anderem daran, dass sicherheitsrelevante Daten mit einem fest einkodierten 3DES-Schlüssel verschlüsselt sind, der sich etwa aus der Software LOGO! Soft Comfort extrahieren lässt. "

Das ist ja toll. Scheiße liefern und den Käufer die Verantwortung aufdrücken!

m.heise.de/security/meldung/Kr

Bestandsdatenauskunft 2018: Behörden haben alle zwei Sekunden abgefragt, wem eine Telefonnummer gehört

Im letzten Jahr haben Behörden fast 14 Millionen mal gefragt, wem eine Telefonnummer gehört. Das geht aus Zahlen der Bundesnetzagentur zur Bestandsdatenauskunft hervor. Die Nutzung des "Behördentelefonbuchs" ist innerhalb von zwei Jahren um 60 Prozent gestiegen.

netzpolitik.org/2019/bestandsd

Und was ich noch schlimm finde: Menschen die Worte wie "chillen", "gechillt", oder ähnliches verwenden. Das qualifiziert m.E. zum Ausschluss aus der Menschheit. Vor allem in Kombination mit vorgenannten zur Tracht.
Nein. Ich bin nicht voreingenommen und ich habe keine Vorurteile!!
Nein!! Ich bin nicht aggressiv!!!!
Ich bin total gechi.. relaxt!

Es gibt nichts schlimmeres als Leute die sich in Pseudo-Tracht verkleiden um auf ein Volksfest zu gehen.
Das einzige was das an Peinlichkeit noch überbieten kann, ist wenn sie einen Kasten Bier zum vorglühen mittragen. 🙄

Hat Merkel Demenz oder kennt sie Frau Kramp-Karrenbauer wirklich nicht?

„Jeder, den ich kenne in der CDU, oder jede, setzt sich für Meinungsfreiheit als ein Grundprinzip ein“, sagte Merkel

Und ist das Bild im Beitrag nicht spiegelverkehrt?

m.faz.net/aktuell/politik/inla

Es ist bemerkenswert dass die politische wie persönliche Abhängigkeit innerhalb der Exekutive thematisiert und erkannt wird.

Europäischer Gerichtshof: Deutsche Staatsanwaltschaft kann keinen EU-Haftbefehl ausstellen

zeit.de/gesellschaft/zeitgesch

Markus :muc_kindl: :bayern: teilte

AfD-Wähler_innen glauben nicht an den Klimawandel.
CSPDU-Wähler_innen wissen vom Klimawandel, wollen aber nichts dagegen tun.
Grüne-Wähler_innen wünschen sich von Anderen Klimaschutz, solange es sie selbst nicht einschränkt.
Ernst gemeinten Klimaschutz gab es nur bei “Sonstigen”.

Zensur ist jetzt Regulierungsmöglichkeiten.
Das ist doch doppelplusgut!

"....mit ihrer Idee torpediere die CDU-Chefin die "grundsätzlich verankerte Meinungsfreiheit". Kramp-Karrenbauer wies solche Vorwürfe zurück und bekräftige gleichzeitig ihre Forderung nach einer Debatte über Regulierungsmöglichkeiten."

zeit.de/politik/deutschland/20

Mehr anzeigen
muenchen.social - Erste Mastodon Instanz für München

Die erste Mastodon Instanz in München (Bayern) für Münchnerinnen, Münchner und alle anderen "Zuagroasten" ;) Ich möchte Euch mit muenchen.social eine sichere Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum bieten, mit Schwerpunkt um Themen rund um München oder alle die sich mit München identifizieren können. Eure Daten werden nicht weiter verwertet. Die Server für muenchen.social stehen in einem Rechenzentrum in Deutschland. Ich wünsche Euch viel Spaß mit dieser Instanz im Mastodon Universe und wenn Ihr Fragen habt, trötet mich einfach mal an :)