@joerg_spengler Von der Natur lernen!

Wenn wir unsere Hausdächer also mit Solarzellen bedecken, haben wir zwei Vorteile: 1. Strom (oder Heißwasser, je nach Technik), 2. im Haus wird's nicht so warm.

In der Tat auch hier: Win-Win.

@juengling @joerg_spengler ⚠️ 👍

Bezogen auf die richtigen Seiten, "Nord-Dächer" sind nicht so der Bringer ... 😉

@joerg_spengler winwin? Nicht heute! Gewinnen wird erstmal nur die Wirtschaft und der Handwerker. Verlieren werden Hausbesitzer die umrüsten müssen! Und sich unheimlich Verschulden. Ich weiss wovon ich rede. Es ist dreist was diese Energiewende den Bürger kostet. Wärmepumpen 15000 Euro plus! Stromspeicher 10000 Euro und so weiter. Von winwin reden nur Leute mit Geld oder Politiker oder die die selber nichts investieren müssen.

@Ostsee @joerg_spengler vielleicht hilft es sich z.B. im Genossenschaften zusammen zu schließen oder sich welchen anzuschließen: de.m.wikipedia.org/wiki/B%C3%B

Es gibt doch bestimmt auch Zuschüsse ect. vielleicht hat hier ja wer Tipps wir man Investitionen solcher Größenordnung besser abfedern kann

#Fediverse #Fediask #EnergieWende #Grüne #Energie

@Ostsee
Sorry, das stimmt nicht. Ich habe investiert. Meine Solaranlage amortisiert sich nach 15 Jahren. Jetzt mit den Preissteigerungen geht es noch schneller.
Strom zu 100% einkaufen zu müssen amortisiert sich überhaupt nie.
@joerg_spengler

@logorok @joerg_spengler die Investition sind doch auch der Punkt den ich angesprochen habe und den ich auch kritisiere. Es sind keine Handwerker verfügbar, Wärmepumpe bekommen wir im Moment nicht, und wenn doch zu priesen um 16000 Eur pro Stück. Geht's noch? Eine Ölheizung ist billiger. Und nur mit der Wärmepumpe ist es nicht getan... Fußbodenheizung muss überall rein und damit einen die Wärmepumpe nicht arm macht muss Solar aufs Dach. Wieder 14000 Eur usw. Wo ist das winwin?

@Ostsee
der WinWin ist für die Umwelt und durch die Amortisation nach Jahren.
Die Preise? Du kannst ja mal versuchen ob du es schaffst, Wärmepumpen für weniger zu produzieren. Sie werden sie dir aus den Händen reißen.
Es gibt übrigens Wärmepumpen, dür die man keine Fußbodenheizung braucht.
Solaranlage macht auch unabhängig von Wärmepumpen Sinn.
Ölheizung ist nur billiger, wenn du das Öl nicht mitrechnest.
@joerg_spengler

@logorok @joerg_spengler von der "Umwelt" kann ich mich nicht dauerhaft ernähren, wenn das Konto leer ist. Das wir was tun müssen, ist klar. Aber die Politik ist wie bei den meisten Themen widersprüchlich. Laut unserer Energieberatung ist aber die Fußbodenheizung nötig um einen bestimmten Wert zu erreichen den die KfW vorgibt. Trotzdem macht das ganze "Gedöns" eine Sanierung oder Hauskauf unter dem aktuellen gesellschaftlichen Druck unnötig teuer. Die Zeche zahlt wie immer der Bürger.

@Ostsee
die Zeche zahlt immer der Bürger, weil der staatliche Zuschuss ja Steuergelder sind.
Die Frage ist lediglich, wieviel mehr muss ein Mieter in der Dreizimmerwohnung an Steuern zahlen, damit ich mein Einfamilienhaus günstig heizen kann.
@joerg_spengler

@logorok @joerg_spengler versteh mich nicht falsch. Ich finde diese neuen Technologien grundsätzlich gut und kann mich damit arrangieren. Aber es kann nicht sein, dass solche Preise aufgerufen werden, die sich nicht jeder Hausbesitzer leisten kann, selbst mit KfW Förderung. Und dazu gibt's jetzt noch einen Ukraine Preisaufschlag. Das geht so nicht. Dann muss die Bundesregierung da gegensteuern und das ganze verfügbar machen u am Ende auch bezahlbar. Wenn sie es schon fordern.

@logorok @Ostsee @joerg_spengler ⚠️ 👍

Kenne Solardächer, die komplett fremd-finanziert sind und sich dennoch bereits nach 8 Jahren rechneten ! ⚠️ 💡

Nicht zu vergessen, was die Folgen sind; die werden bei den Fossilen NIE eingerechnet, auch nicht bei AKWs ! Die Zeche zahlen wir alle oder die Nachfahren / kommenden Generationen ! 💥 ⚠️

@Bruzel_Backe @logorok @joerg_spengler auf diese theatralischen Aussagen lasse ich mich nicht ein.

@Ostsee
musst du auch nicht. Aber dann hast du eben kein Solardach. Kauf dir eine Ölheizung und unterstütze weiter Putin und die Scheichs, ist alles ok so. Kommt dich auf die Lebensdauer deines Haus gerechnet zwar wesentlich teurer zu stehen, aber ok.
@Bruzel_Backe @joerg_spengler

@Ostsee @joerg_spengler so Lange die erneuerbaren nicht 100% der Stromerzeugung ausmachen, ist doch das Heizungsthema völlig unabhängig davon. Abgesehen davon, dass die Preise für fossile die Rechnung in absehbarer Zeit sowieso Diskussion wird.

@joerg_spengler in dieser speziellen Situation sicherlich ne tolle Sache, ja.

Allerdings ist sowas nicht wirklich gut mit sonstiger Landwirtschaft vereinbar. Zumindest mit der, wie wir sie heute kennen. Müsste man sich einiges überlegen, wie man da etwas ändern kann.

@joerg_spengler tolles Foto 💗 👍

(Auch wenn ich die Ausbeutung von Tieren nicht gut finde und nicht unterstütze.)

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.