Die Arno Schmidt Stiftung kümmert sich nicht nur um Arno Schmidt, sondern ist auch die Nachlassverwalterin des Werks von Peter Rühmkorf. Und als solche Hrsg. der Gesamtausgabe "Oevelgönner Ausgabe", die, wenn ich das richtig sehe, auf mind. 21 Bände angelegt ist (die römische 1 verstehe ich nicht). Der erste Band erscheint wohl in Kürze (oder ist schon da?), der Editionsplan ist inzwischen online: arno-schmidt-stiftung.de/conte

Folgen

Ah, die römische I hat sich geklärt: Abteilung I enthält das literarische Werk, II dann den Briefwechsel und III die Tagebücher.

· · Web · 0 · 0 · 0
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.