Folgen

»Das Leben ist so fürchterlich, die Wirklichkeit so absurd, daß uns schließlich nur der 1 tapfere Grundsatz der Schuldlosen bleibt :
Das Erforschliche fleißig erforschen;
das Unerforschliche ruhig veralbern! –« (Arno Schmidt, arno-schmidt-stiftung.de/eba/s)

· · Web · 1 · 0 · 1

Das ist übrigens seinerseits eine Veralberung Goethes, in dessen ›Maximen und Reflexionen‹ es heißt: »Das schönste Glück des denkenden Menschen ist das Erforschliche erforscht zu haben, und das Unerforschliche ruhig zu verehren.«
google.de/books/edition/Sämmtl

Das Schmidt-Zitat ist aus dem ›Triton mit dem Sonnenschirm‹ von 1963. Zehn Jahre früher, in der ›Pocahontas‹, formulierte er das anders: »Das Erforschliche in Worte sieben; das Unerforschliche ruhig veralbern«.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com, yahoo.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.