Angehefteter Beitrag

🎳 ist eine umwerfende Sportart !

bei deinem regionalen SKC Germanen .

Ein klein wenig Talent sollte man mitbringen, ist aber keine Voraussetzung. Auf gehts , pack mers, hinaus aus dem Alltag, Sportschuhe, kurze Hosen und T-Shirt einpacken und schon kann es losgehen.

Nachwuchs gesucht.
Mittwochs ab 16 Uhr Klubabend, einfach vorbeikommen:
Säbener Straße 49, München ( die hinteren Bahnen)

Angehefteter Beitrag
Angehefteter Beitrag

„Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht.“

Was für ein schönes Zitat !

Angehefteter Beitrag

Ein leichte kühle Brise schleicht durchs Fenster, im Hintergrund trallern die Vögel ihr Morgenlied.
Die heiße Luft drängt sich langsam in den Vordergrund. So geht eigentlich Sommer 🧴.

Morgen geht es spontan Richtung #Ostsee und ich freu mich!

Liebe Community: Gibt es etwas, das man in #Lübeck unbedingt gesehen haben muss? Wir sind am Samstag dort.

Müde bin ich, geh zur Ruh, mach bald meine Äuglein zu . Schlafschäfchen in Stellung bitte 💤 😴

Heute möchte der TZ Fotograf vorbeischauen.
Na mal schauen, dann seh mer scho.

Ach Du Heimatland !
Drüben im Vogelkäfig flattern die Vögelchen wieder aufgeregt umeinander, da ein Häuptling zum Thema twitterte.

@don @Anikke Leider ist dem nicht so, in der Twitter-Hilfe steht folgender Absatz:

„Wurde dein Konto nach Ablauf der 30-tägigen Deaktivierungsfrist gelöscht, steht dein Nutzername anderen Twitter Accounts zur Registrierung zur Verfügung.“

Das #FeDiverse ist für mich das, was das Internet niemals war, die erste wirklich anarchistische Plattform zur freien Kommunikanten für alle, die daran teilhaben wollen.

Wenn wir diese letzte Chance wieder durch gegenseitige Flügelkämpfe und Blockaden von ganzen Instanzen verspielen, dann wars das vermutlich für lange Zeit mit diese großen Chance.

Deshalb hört bitte auf nach Problemen im Fediverse zu suchen und fangt an euch die Chancen zu erarbeiten.

PS: Ein anarchistisches Netzwerk braucht übrigens keine "globalen" Regeln
😉🖖

Liebe FAZ, Eure Frage „Wird der Datenschutz teurer?“ von heute kann ich mit einem klaren „Nein“ beantworten. Was durch die neue, europaweit gültige Richtlinie zur Verhängung von Bußgeldern, evtl. teurer wird, sind massive Datenschutzverstöße großer Unternehmen.

Früher gab es Führerstand-Mitfahrten (für Interessierte) in der Lok auf |n.
Das ist anscheinend vorüber und aus verschiedenen Gründen nicht mehr möglich.

Guten Morgen liebe Timeline , hoffentlich gut geschlafen.
Kaffee ☕️ (oder 🍵) schmecken lassen und frühe, ruhe Stunden genießen.🍀

@wortezimmer @datenteiler @breitenbach Ich glaube, Ablehnung von Veränderung liegt nicht allein an fehlendem Vorstellungsvermögen, sondern auch an der Angst davor, sich einzugestehen, dass das aktuelle eigene Verhalten schadet; Angst davor, die eigenen Fehler einzugestehen.
Ich habe nicht gelernt, Fehler zuzulassen, Fehler anzunehmen und daraus zu lernen. Und vermutlich viele andere mit mir.
Wenn wir das aber lernen, dann können wir mit einer ganz anderen Offenheit auf die Zukunft zugehen. Dann ist plötzlich so vieles möglich.

Ich glaube die größte Angst der Gegner von Konzepten wie Grundeinkommen ist, dass die Leute plötzlich Luft zum nachdenken und nachfragen haben und die gegebenen Machtstrukturen wie noch nie zuvor kritisch hinterfragen könnten.

Die Gegner haben keine Angst vor "Faulheit", sondern vor Engagement.

Es würde sich die Machtasymmetrie radikal umkehren und Unternehmen müssten sich bei Menschen bewerben. Der Mensch an sich würde nicht mehr als billige beliebig verfügbare Ressource betrachtet werden.

🎳 ist eine umwerfende Sportart !

bei deinem regionalen SKC Germanen .

Ein klein wenig Talent sollte man mitbringen, ist aber keine Voraussetzung. Auf gehts , pack mers, hinaus aus dem Alltag, Sportschuhe, kurze Hosen und T-Shirt einpacken und schon kann es losgehen.

Nachwuchs gesucht.
Mittwochs ab 16 Uhr Klubabend, einfach vorbeikommen:
Säbener Straße 49, München ( die hinteren Bahnen)

@me @mikka Diesen Punkt kann ich nicht nachvollziehen. Auch wenn es keine andere Dienste ausser Mastodon gaebe, waere es trotzdem eine Foederation. Das ist die Bezeichnung der Netzwerktopologie, und Mastodon nutzt dazu ein standartisiertes Protokoll und weiss ueberhaupt nicht, welche Software am anderen Ende ist.

Ich entwickle Mastodon und bewerbe es auch demnach. Da kann ich bestimmte Dinge garantieren. Ich sehe mich nicht dazu verpflichtet, Marketing fuer andere Projekte zu tun.

Ältere anzeigen
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com, hotmail.com und outlook.com Adressen angenommen werden. +++ Wenn Ihr keine andere E-Mailadresse habt, lasst Euch bitte von jemanden den Ihr kennt einladen, oder aber schickt mir eine E-Mail mit der Bitte um eine Einladung. Ich schicke Euch einen Einladungslink zu.