Heute war mein letzter Tag in der Arbeit. Ich hatte schon die Schnauze voll, ich war demotiviert und war Tag für Tag schlimmer in der Früh aufzustehen und in die Arbeit zu fahren. Ich fühle mich aber leer und die Erleichterung die ich erwartet habe ist nicht zu spüren. Gleichzeitig habe ich Angst vor der neuen Arbeit. Ich hoffe, dass die zwei Wochen Urlaub gut tun wird, sonst weiß ich auch nicht. Ich bin ein bisschen verzweifelt.

Hey @TuentinQarantino,
Was wird schon!
Ich hatte vor 'nem Jahr auch ein komisches Gefühl, bevor ich die neue stellt abgetreten habe. Im Nachhinein war's die beste Entscheidung, die ich seit langem getroffen habe! :mastogrin:

@tetrapyloctomist Genau das gleiche hoffe ich! Die neue Stelle ist viel anspruchsvoller. Aber Angst vor dem Unbekannten 🙈

@TuentinQarantino Wie war denn der Urlaub und der Start im neuen Job?

@almn76 Danke für die Nachfrage! 😊 Der Urlaub war toll. Das Wetter war nicht so optimal aber nach zwei Jahren war ich wieder mit der Familie. Das war schön.

Der Start war einfach super! Die neue Firma ist so toll und organisiert. Sie waren auf mich vorbereitet, das Arbeitsklima ist wunderbar. Es macht Spaß jeden Tag aufzustehen und in die Arbeit zu fahren. Keine Belastung wie früher.

@TuentinQarantino Das hört sich super an. Dann hat sich ja der Wechsel bei Dir gelohnt. Und das im Chaosjahr 2020! 😆 Einen schönen Wochenstart! 🖐️

@almn76 Ja, ich hatte echt Glück. In der alten Firma war ich in Kurzarbeit und alles sah so düster aus. Die neue Firma hat alles ohne Kurzarbeit überstanden.

Dir auch einen guten Start ins neue Woche 😊

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++