Mehr anzeigen
Franz teilte

Users need to remember that gratis use of non-datafarming online services is a gift, not a right. If we don't have the skills / resources to self-host, we depend on others who do, and we need to be actively looking for ways to give back. That might include things like donations towards hosting costs, or reporting of outages and other problems in a friendly, non-demanding way. Even just an occasional 'thanks for this awesome service, we love you' message is a good start.

@selea
@mattiasaxell

Franz teilte

Mein bescheidenes Leser-Feedback in Bezug auf die Berichterstattung zum #Halle-Prozess: Ich will keine Bilder des Täters sehen, ich will auch nicht seinen Nachnamen lesen. Ich will, dass die Namen der Opfer verwewigt werden um ihnen zu gedenken und nicht die eines Mörders. Danke.

Franz teilte

Ich beneide Leute, die es sich leisten können, die Berichterstattung zu #Halle und #NSU20 nicht zu verfolgen, weil sie denken: Das betrifft mich nicht. Vergesst bitte nie, dass das eine verdammt privilegierte Position ist. Seid solidarisch mit denen, die diesen Luxus nicht haben.

Franz teilte

RT @LangstrumpfPipo@twitter.com

Die Google/Apple-API ist eine wichtige Komponente des PT-Systems. Wieso ist diese nicht Open Source? Das Gesetz schreibt vor, dass der Quellcode von allen Komponenten veröffentlicht werden muss. @SwissCovid@twitter.com @vecirex@twitter.com @adfichter@twitter.com @podehaye@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/LangstrumpfPipo/st

Franz teilte

FAKT: Halle-Attentäter fuhr auf die Gegenspur, hielt auf einen schwarzen Fußgänger zu & gab Gas, wie Augenzeugen berichten.
Bundesanwaltschaft: „... hinreichender Tatverdacht für ein Verbrechen des versuchten Mordes ... hat sich nicht ergeben.“ #Rassismus mdr.de/nachrichten/panorama/ha

Franz teilte

RT @mokomokai@twitter.com

@shore2021@twitter.com @cducsubt@twitter.com @spdde@twitter.com Stattdessen wurde im Nachklang des "#Wumms" - Paketes ohne #Konjunktur das Budget für den sozialen #Wohnungsbau um ein Drittel gekürzt, statt gesteigert.
Und dies in Zeiten der Wohnungsnot!

Mehr #Missachtung von #Armutsbetroffenen und prekaer existierenden #Leben geht kaum.

🐦🔗: twitter.com/mokomokai/status/1

Franz teilte

RT @FrauKrone@twitter.com

Sieht aus, wie eine Fahrrad-Demo - ist aber Pariser Berufsverkehr. 🤩 Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus, was der fahrradfreundliche Umbau einer Großstadt bewirken kann! Politischer #Wille, #Farbe und #Poller sind alles, was man für den Anfang braucht. #MehrPlatzFürsRad twitter.com/schlijper/status/1

🐦🔗: twitter.com/FrauKrone/status/1

Franz teilte

RT @AndreasKemper@twitter.com

#Apple muss keine Steuern nachzahlen
#CumEx-Betrüger können Milliarden behalten
#Amthor-Prozess eingestellt, keine Bestechlichkeit festgestellt.

... und da heißt es immer, das deutsche Justizsystem sei herzlos.

🐦🔗: twitter.com/AndreasKemper/stat

Franz teilte

RT @Aufstehen_Club@twitter.com

Der Staat rüstet nach innen auf, damit der neoliberal radikalisierte #Kapitalismus für die Elite funktioniert

Erschreckend ist der große #Vertrauensverlust der Bevölkerung gegenüber Kompetenz & ethischem Verhalten von Politikern bit.ly/3fTBjBb besonders in #Deutschland.

🐦🔗: twitter.com/Aufstehen_Club/sta

Franz teilte

RT @ndaktuell@twitter.com

Die Bundestagsabgeordnete @HESommer@twitter.com kritisiert die Ermittlungen der Berliner Polizei gegen Rechtsextremisten. Die erfolglosen Ermittlungen der Polizei bei Drohungen gegen sie und andere sind kein Zufall, sagt sie. dasND.de/1139495

🐦🔗: twitter.com/ndaktuell/status/1

Franz teilte

RT @NiemaMovassat@twitter.com

Abgeordneter bekommt Aktienoptionen von einem Unternehmen.

Abgeordneter schreibt Brief an Minister und setzt sich für das Unternehmen ein.

Berliner Generalstaatsanwaltschaft: Wir ermitteln nicht.
🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️

Lehrbuchbeispiel, wie man Politikverdrossenheit schafft.

#Amthor

🐦🔗: twitter.com/NiemaMovassat/stat

Franz teilte

RT @SebMue08@twitter.com

@RaykAnders@twitter.com "Über die Ausgestaltung dieser Unterstützung seien weder der Anzeige noch der Berichterstattung Einzelheiten zu entnehmen."

Also mir ist neu, dass Medien und diejenigen für Ermittlungen zuständig sind, die Anzeige erstatten.
n-tv.de/politik/Amthor-bleibt-

🐦🔗: twitter.com/SebMue08/status/12

Franz teilte
Franz teilte

Die Branche tut nichts gegen den Etikettenschwindel. Unternehmen, die Werbung schalten wollen, können nicht garantieren, dass ihre Werbung nicht im gleichen Topf des gleichen Zwischenhändlers landet wie die Werbeeinnahmen von Breitbart. Auch Werbebetrug ist denkbar.

Die anspruchsvolle Recherche konzentriert sich auf US-Beispiele.

Aber auch deutschsprachige Seiten wie kurier.at, rtl.de oder t-online.de teilen falsch etikettierte Werbe-Konten mit Breitbart, vermutlich ohne es zu wissen.

Zeige Konversation
Franz teilte

Viele Menschen in Deutschland äußern Datenschutzbedenken beim Einsatz der Corona-Warning-App - obwohl diese datenschutzfreundlich ist. Dass aber Google permanent Daten erhebt und verarbeitet (bspw. via Play Services), darüber macht sich offenbar kein Android-Nutzer Gedanken. Verkehrte Welt.

scss.tcd.ie/Doug.Leith/pubs/co

Franz teilte

RT @Gegen_die_AfD@twitter.com

Wir diskutieren allen Ernstes darüber das es in der Polizei keinen Rassismus geben soll? Wieso waren dann Teile der Berliner Polizei bis Mitte der 90er bei den REPs, Mitgründer von neonazistischen Tarnorganisationen, mit Kontakten zu Hammerskins, NSU, Nationale Front? #AfD #NoAfD

🐦🔗: twitter.com/Gegen_die_AfD/stat

Franz teilte

Zu Marcel Bohnert, Leiter Social Media der Bundeswehr, hatten wir vor 2 Jahren schon Fragen ans Verteidigungsministerium wegen des Verhaltens bei bzw. vor der @republica@twitter.com.

2018 fand das @BMVg_Bundeswehr@twitter.com das alles völlig ok. Sein Instagram? Rein privat.

dipbt.bundestag.de/dip21.web/b

Zeige Konversation
Franz teilte

Natürlich späht Google über die Play-Dienste auch die Anwender der Corona-Warn-App aus. Das war doch zu erwarten, weil es zu Googles Geschäftsmodell gehört.

Zur Studie der Trinity-Forscher Leith&Farrell ab 15:30 Uhr in Quarks auf WDR5

Schon fast wieder vorbei: Das im Münchner , noch bis 19. Juli, Dult+Volksfest im Kleinen.
Ich war in der momentanen Lage gar nicht mehr drauf gefaßt, bin aber umso erfreuter.
ganz-muenchen.de/volksfeste/mu
Das Magdalenenfest ist das einzige innerstädtische Volksfest, dass komplett noch auf der grünen Wiese steht!

(mehr wenn ich selbst dort war, das Wetter soll ja wieder besser werden) .. ok - s. Foto ..

Franz teilte

Klima & Krieg
Neue IMI-Analyse zum Thema Klima, Umwelt & Krieg bit.ly/3fU4kNe
Für weitere Informationen siehe die IMI-Sonderseite zum Thema bit.ly/2BlUjJy

Mehr anzeigen
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++