Franz teilte
Franz teilte

Diese Dokus zeigen, weshalb jeder »etwas zu verbergen hat«.

Bitte sharen! Nochmal einige Dokus hinzugefügt. 🧙‍♂️

kuketz-blog.de/diese-dokus-zei

Franz teilte

Facebook Inc. hat in einem Jahrzehnt massiven gesellschaftlichen Schaden angerichtet: Facebook fördert Ungleichheit, gefährdet das freie Netz, vermeidet Steuern, hat ein Monopol, ist unsozial, intransparent, bewusst irreführend und verstößt gegen Gesetze.
rufposten.de/blog/2019/11/12/j

Zeige Konversation
Franz teilte

Sowas ärgert mich wirklich: Die Kollegen vom Bayrischen Rundfunk lassen hier über acht Minuten eine unkritische Geburtagshymne auf Instagram los.
br.de/mediathek/podcast/das-me
Hier meine Argumentation, warum Journalisten das nicht so machen sollten ⬇️

Franz teilte

Aber wir sind uns alle einig, dass es eigentlich eine Katastrophe ist, dass unsere Nachrichten auf einem fremden Kanal verteilt werden, den wir nicht kontrollieren, der intransparent filtert, der die Leser trackt und die öffentlich finanzierten Beiträgen dann vermarkten darf, oder?

Zeige Konversation
Franz teilte

@rufposten Mir fehlt in dem Interview echt die journalistische Distanz. Bei allem Respekt für das Bemühen um zeitgemäßes Auftreten wird auf die Schattenseite von FB/Insta nicht mit einer Silbe hingewiesen. Anstatt dessen werden am Ende noch völlig unkritisch die neuen Kanäle des BR bei TikTok geteasert.

Franz teilte

We pay to Steam, Netflix, Amazon prime, Spotify. But not to Wikipedia, Archive.org, Librivox, Project Gutenberg, for our favourite Linux distro.

The huge asymmetry between corporate and community has not emerged naturally. It is a product of our choices of not supporting community oriented projects.

The short conveniences vs the long-term good. We always chose the former.

In face of surveillance capitalism, we must and must change.

Franz teilte
Franz teilte

Die Grüne MdB Bettina Hoffman: "Wir als die Umwelt- und Klimaschutzpartei werden jetzt von vielen als Autobahnpartei wahrgenommen. (...)" (taz)

Tja, liebe Grüne. W. Kretschmann, euer BaWü-Ministerpräsident ist ein bekennender Freund der Autoindustrie. In Hessen seid ihr an der Regierung beteiligt und leistet keinen Widerstand gegen die Verkehrsprojekte, gegen die eure Basis seit Jahrzehnten protestiert und Widerstand leistet.

Und da wundert ihr euch, dass die Leute stinkig auf euch werden?

Franz teilte
Das Wochenende beginnt schonmal wunderprächtig: Für die letzte, den Raubtierkapitalismus adressierende Zeichnung wurde ich lt. Schreiben vom schwer erregten Mitmenschen wegen „Hasspropaganda„ angezeigt. Dann muss das wohl.
Franz teilte

“It is better when our youth squats empty houses than them occupying other countries” via @aslarbahan_@twitter.com

zoom als Zensor: - arendt-art.de/deutsch/palestin
"Es soll das erste Mal sein, dass Zoom ein von der Universität gesponsertes Gespräch unterdrückt hat."
... s.a. amazonas-box.de/node/3305

Franz teilte

RT @vulpinator
Zwischenstand, Tote durch:

COVID-19: 1.028.649

Mund-Nasen-Schutz: 0

Es bleibt ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen

Franz teilte
Franz teilte
Franz teilte

#SPIEGEL: Ein wichtiger Fact, welcher bei der 100 Tage #CoronaWarnApp Pressekonferenz verschwiegen wurden.

Der #Telekom Service Rund um die #CWA Laborsysteme darf keine #Cashcow sein. Alle genutzen Programme, Komponenten und Schnittstellen müssen #OpenSource und auch auf weit verbreiteten #Linux oder #BSD Systemen frei nutzbar sein.

Es gilt #PublicMoneyPublicCode

VERSAGEN MIT SYSTEM
Gerade gesehen - nur noch
wenige Tage: sicher sehenswerte Ausstellung im Münchner EWH
(ich möchte auch noch hin!)
einewelthaus.de/wp-content/upl
Organisiert von 'Ende Gelände München' - s. einewelthaus.de/events/versage

Franz teilte

(@BS_AnneFrank) RT by @FRNRW: Ob #LisaEckhart, #Somuncu oder #Nuhr: Wer Satire auf Kosten marginalisierter & diskriminierter Menschen macht, muss damit rechnen, kritisiert zu werden. Wer dann legitime Kritik mit Pogromen vergleicht, betreibt zusätzlich Geschichtsrevisionismus & relativiert schwere Verbrechen. nitter.net/BS_AnneFrank/status

@kuketzblog
auf Linux Mint 20 schaffte ich nicht, 'Ungoogled Chromium' zu installieren (mit LM 19 gings meine ich noch)

Franz teilte
Sogar in #Frankreich gibt es Bewegung. Ausschlaggebend düften wohl vor allem wirtschaftliche Gründe sein. Die Erneuerbaren sind schlicht günstiger als #Atomkraft .

#Energiewende #Klimakrise #PoweredByRSS
@maehringen@pod.geraspora.de:

Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien


In Frankreich zeichnet sich der Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie ab.
Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien

Mehr anzeigen
muenchen.social - Die erste Mastodon Instanz für München

Hallo auf muenchen.social Dies ist eine deutschsprachige Mastodon Instanz für München zum tröten, neue Leute kennenlernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. +++ Bitte beachtet, dass derzeitig keine Neuregistrierungen mit gmail.com Adressen angenommen werden. +++